Service - Horn Optionen

Der Kranz

Beliebt ist der Kranz am Schallbecher nicht nur als Dekoration, sondern auch, weil das zusätzliche Material eine stabilisierende Wirkung auf den Ton hat, er wirkt zentrierter und bricht beim Forte weniger leicht aus.

Schallbecher Größe

Wir bieten 3 verschiedene Schallbechergrößen an. Zur Auswahl stehen die Größen M, L und XL Der L-Becher geht vom Gewinde her gesehen etwas schneller auseinander als der M-Becher, der XL-Becher noch etwas stärker als der L-Becher.

M ist der Standardbecher für die mittlere Mensur, L für die mittelweite und weite und der XL-Becher gehörte früher zum Concorde Modell (welches zurzeit nicht angeboten wird), welcher aber gut mit der mittleren Mensur kombiniert werden kann. Die verschiedenen Schallbecher können zum Teil mit den unterschiedlichen Mensuren kombiniert werden und verändern so auch den Klang des Instruments. Der L-Becher gibt dem Ton etwas mehr Volumen. Der XL-Becher erzeugt einen Klang, der einem Conn 8D ähnlich ist.

  • 3 Schallbechergrößen: M,L, XL
  • alle Schallbecher werden auch handgehämmert angeboten.
  • Möglichkeit der größeren Wandstärke ( heavy wieght bell)
  • alle Schallbecher mit Kranz lieferbar

Schraubbarer oder fester Schallbecher?

Gegenüber einem festen Schallstück bietet ein schraubbarer Becher praktische Vorteile. So ist zum einen der Koffer (oder die Tasche) wesentlich handlicher und man stößt beim Transport nicht ständig irgendwo an. Die meisten Dellen und Kratzer bekommt ein Horn erfahrungsgemäß im Becherbereich.Ein Horn mit Schraubbecher ist wesentlich einfacher und kostengünstiger auszubeulen, oder neu zu lackieren und erleichtert den Zugriff bei anderen Reparaturen. Ein weiterer und wesentlicher Vorteil ist die Möglichkeit, unterschiedliche Schallbecher an dem Instrument zu verwenden. Die Weite und verwendeten Materialien beeinflussen Klang und Tragfähigkeit des Tons.

Legierung

Messing

Der Standard bei den meisten Blechblasinstrumenten. Klanglich und spielerisch der gute Mittelweg.

Goldmessing

Ist etwas weicher und erzeugt klanglich eher einen etwas dunkleren Ton. Optisch besticht ein Goldmessing-Instrument durch die warme Farbe.

Neusilber

Das härteste der drei Metalle erzeugt einen sehr klaren und helleren Ton als die beiden anderen Legierungen.

Lackiert oder unlackiert?

Ab und zu werden unlackierte Instrumente bestellt. Einige Musiker sind der Ansicht, dass die Lackschicht das Vibrationsverhalten des Instrumentes ungünstig beeinflusst. Bisher gibt es dafür aber keinen eindeutigen Nachweis.

Haltehilfen

Die verstellbare Handstütze wird so eingestellt, dass sie am Zeigefinger aufliegt, ein Teil des Gewichts des Instruments wird so auf diesen Teil der Hand verlegt.

Der verstellbare Fingerhaken erlaubt eine bessere Anpassung der Position für das Halten mit dem kleinen Finger.

Wasserklappen

Die Standard-Ausführung der meisten Hornmodelle kommt mit einer Wasserklappe. Nach Wunsch können weitere Klappen hinzugefügt werden.