HomeInstrumenteFirma FinkeKontaktNewsService



Finke Horn-Mundrohre sind auswechselbar. Wenn Sie verschiedene Mundrohre besitzen können Sie selbst die (je nach Modell) 1-3 Schrauben lösen und das Mundrohr wechseln. Jedes Mundrohr verleiht Ihrem Horn eine etwas andere Charakteristik, auf der folgenden Tabelle sehen Sie die Unterschiede. Aber nicht jedes Mundrohr passt für jedes Instrument. Die zweite Tabelle zeigt die möglichen Kombinationen.

. MUNDROHR GRÖSSEN
Nr.
Grösse
Eigenschaft
2
Sehr enges Mundrohr
Hoher Widerstand in der Ansprache, flexible Tongestaltung.
4
Mittlere Weite
Gute Ansprache in unteren Tonlage und hoher Lage, klingt voll, flexible in der Tongestaltung, höherer Widerstand in der mittleren Lage.
5
Weites Mundrohr
Direkte Ansprache, etwas Widerstand, sehr ausgeglichen im Spielverhalten.
6
Weites Mundrohr
Sehr gleichmäßiges Spielgefühl, der Widerstand ist in allen Lagen gleichmäßig.
G2
Sehr weites Mundrohr
Direkte, kernige Ansprache, wenig Widerstand, etwas hellerer Ton.


. KOMBINATIONS-EMPFEHLUNGEN
Mundrohr Nr.
B-Horn
Brendan Doppel
Americus Doppel
Brendan Triple
Americus Triple
Diskantdoppel
2
4
X
X
X
X
5
X
X
X
X
X
X
6
X
X
G2
X
X
X
X
X
X

 

. DETAILS

Die Mundrohre lassen sich mit Schrauben fixieren.

Auf Wunsch wird das Mundrohr auch mit Wasserklappe ausgerüstet.




 


HOMEINSTRUMENTEFIRMAKONTAKTNEWSSERVICE

   

English Flag ENGLISH . Deutsche Flagge DEUTSCH . Bandera de España ESPAÑOL . Japanese FlagJapanese

INFO@FINKEHORNS.DE • DESIGN BY ECLIPTIC